logo rerender
Wohngruppen Haus "Pro-social"

Jugendwohngruppe Perspektiven

Gruppenangebot A1 nach §27/§34/§41 SGB VIII mit betreuungsfreien Zeiten

Zielgruppe

• weibliche und männliche Jugendliche im Alter von 15 bis 21 Jahren, die bereits mehrere Einrichtungen der Jugendhilfe durchlaufen haben und dort gescheitert sind
• die deutlich familiengelöst sind und deren Bezug zur Herkunftsfamilie stark problembelastet ist
• die negative Frustrationserfahrungen aufweisen, die Misserfolge in ihrer Sozialisation verzeichnen und bei denen Beziehungs- und Entwicklungsabbrüche
  nachhaltige Spuren hinterlassen haben
• die es nicht gelernt haben, Verantwortung für sich zu übernehmen und wenig Ressourcen ausgeprägt haben, um ein bisher eigenständiges Leben zu führen

Unser Ziel

ist der Abbau sozialer Benachteiligungen und die Überwindung individueller Beeinträchtigung.

Wir unterstützen

• bei der Alltagsstrukturierung
• bei der Suche nach Angeboten zum Nachholen des Schulabschlusses bzw. Eingliederung in berufsbildende Maßnahmen
• bei Behörden- und Beratungsangelegenheiten
• bei der Umsetzung individueller Ziele des jungen Menschen

Unterbringung

in Appartements mit jeweils 2 Einzelzimmern mit eigenem Bad / WC
Die Jugendlichen werden betreut von einem Team von engagierten Sozialpädagogen und Erziehern, die die Eigenschaft haben, „aushalten“ zu können.

Kontakt

Teamleitung Frau Adriane Barrera
  Tel.: 030 / 562926 16 - 59
  Fax: 030 / 562926 70
   E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
12

Haus "Pro-social"

Perspektiven

Teamleitung Frau Adriane Barrera

Blumberger Damm 12/14 12683 Berlin

Telefon: 030 / 56 29 26 16 - 59
Fax: 030 / 56 29 26 70
e-mail: perspektiven@pro-social.de